Moderne Drucksysteme: Teil der sicherheitsrelevanten IT-Infrastruktur

Moderne Drucksysteme können heutzutage nicht nur Farben brillant wiedergeben. Meistens sind sie als sogenannte Multifunktionsgeräte zusätzlich mit Kopier-, Fax- und Scanfunktionen ausgestattet. In der heutigen digitalen Welt werden diese Geräte jedoch oftmals unterschätzt – ein fataler Fehler! Denn dabei wird ignoriert, dass diese Drucksysteme auch vollwertige Server mit leistungsfähigen Speichermedien sind und als solche ein normaler Bestandteil der sicherheitsrelevanten IT-Infrastruktur des Gesamtunternehmens sein müssten. Zahlreiche Drucksysteme in Deutschland sind sogar über das Internet zugänglich. Viele dieser Systeme sind mit Standardkennwörtern versehen.

Mehr noch – die mögliche Bedrohungslage ist teilweise sogar noch weit komplexer als bei „normalen“ Servern. Mit unautorisiertem Zugriff können nicht nur alle Fachfunktionen (Drucken, Scannen, Faxen, Kopieren) übernommen, sondern auch Zugriff auf das Adressbuch mit allen personenbezogenen Daten erlangt werden. Gleiches gilt für einen unberechtigten Zugriff auf die interne Festplatte mit den dort abgelegten (vertraulichen) Daten und Dokumenten. Am gravierendsten ist jedoch, dass Drucksysteme auch als Einfalltor für firmeninterne Netzwerke genutzt werden könnten. Aus diesen Gründen können mithilfe von Drucksystemen ohne entsprechende Gegenmaßnahmen sehr leicht substantielle Verstöße gegen die einschlägigen Datenschutzvorschriften entstehen, vor allem gegen das Bundesdatenschutzgesetz, gegen §203 (Verletzung von Privatgeheimnissen) des Strafgesetzbuches oder gegen die Datenschutzgrundverordnung. Teilweise sehen die Strafkataloge dafür sogar Haftstrafen vor.

Daher werden heutzutage verstärkt die in den Druckern vorhandenen und kontinuierlich an die neuesten Anforderungen angepassten Sicherheitsfunktionen der Drucksysteme genutzt. Außerdem kommen immer häufiger auch ergänzende Lösungen zum Einsatz, die die Druckdaten bei der Übertragung und das Papier nach dem Bedrucken vor unbefugtem Zugriff schützen.

Der im Arbeitskreis „Printing Solution Services“ von führenden Anbietern im Druckermarkt verfasste Leitfaden zur „Sicherheit von Drucksystemen“ gibt konkrete Handlungsempfehlungen in diesem oft unterschätzen Bereich.

Themen