Arbeitskreis Automatisiertes, vernetztes & autonomes Fahren

Gremien Typ:
Arbeitskreis
Anwendungsbereich:
Digitale Transformation
Informationen für Mitglieder:
Mitgliederportal

Das automatisierte und vernetzte Fahren ist auf dem Weg zu einer Querschnittstechnologie für Mobilität. Eine ganze Reihe digitaler Technologieansätze spielen hier hinein: Künstliche Intelligenz von selbstfahrenden Systemen oder der Ausbau von digitalen Infrastrukturen für Straße und Schiene. Doch was können die einzelnen Technologien heute? Wie weit können Sensoren „sehen“? Welche Vernetzungstechnologie setzen wir ein? Können wir Level-5-Anwendungen mit Level-3-Technologie umsetzen? Der Bitkom fördert den technologieorientierten branchenübergreifenden Austausch zu solchen Fragen rund um die Automatisierung und Vernetzung in der Mobilität.

Themen

Ziele & Aktivitäten

Ziele

  • Der Arbeitskreis stellt Technologie in den Mittelpunkt und bringt vor dem Hintergrund einer integrierten Entwicklung von Hard- und Software bei selbstfahrenden Systemen Anwender und Digitalindustrie zusammen
  • Im Mittelpunkt steht der Austausch zu aktuellen Technologien rund um die Vernetzung und Automatisierung von Fahrzeugen auf der Straße und der Schiene
  • Ein Fokus der Treffen ist „Digitale Technologie zum Anfassen“ gezeigt – bei Showcases, Werksbesichtigungen oder Testfeld-Begehungen

Aktivitäten

  • Der Arbeitskreis trifft sich viermal im Jahr mit zu einem Mix aus Impulsen und Austausch
  • Ein Fokus jedes Treffens ist mit digitalen Technologien zum Anfassen der praktische Bezug

Themen

  • 20. Juni, Berlin: Automatisierung auf der Schiene: European Train Control System (ETCS), Vernetzung automatisierter Fahrfunktionen in ÖV und MIV
  • 25. September, Stuttgart: Innovative Antriebstechnologien für automatisiertes Fahren, mit geplanter Werksbesichtigung
  • 24. Oktober, Berlin: Digital Mobility Conference im Rahmen der Smart Country Convention in Berlin (22. bis 24.10.19)
  • Dezember: Datenverarbeitung und Rechenpower in automatisierten und vernetzten Fahrzeugen, mit geplanter Besichtigung

Weitere Informationen

Aktive Mitgliedsunternehmen: 25ways GmbH, ADAC Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V., ASAP Engineering GmbH, Atos Information Technology GmbH, BMW AG, Bosch Software Innovations GmbH, Chargery GmbH, DB Systel GmbH, Deutsche Post AG, Deutsche Telekom AG, d-fine GmbH, Door2Door GmbH, Esri Deutschland GmbH, Google Germany GmbH, HERE Technologies Deutschland GmbH, Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Nokia Solutions and Networks GmbH & Co. KG, NXP Semiconductors Germany GmbH, PTV Planung Transport Verkehr AG, Siemens AG, Uber Germany GmbH, Vodafone GmbH, ZF Friedrichshafen AG